JETZT NEU: EMS Training 10er-Karte 159 Euro

1. Was ist EMS?
EMS steht für Elektrische Muskelstimulation. Diese neue Art des Trainings ermöglicht ein zeitsparendes und dennoch enorm effektives Training, bei dem die Muskelzellen durch niederfrequente elektrische Impulse stimuliert werden.

2. Wie funktioniert EMS?
Unsere Muskeln funktionieren über Reize, die normalerweise vom zentralen Nervensystem an die entsprechenden Muskeln gesendet werden.
Beim EMS-Training werden diese Reize in Form von niederfrequenten elektrischen Impulse an ausgewählte Muskeln gesendet, die daraufhin aktiviert werden.
Dafür zieht der Trainierende einen spezielle Anzug an, in dem Elektroden integriertet sind.

3. Wie zeitaufwendig ist EMS?
Einer der großen Vorteile von EMS liegt in der Kürze der Trainingszeit: Das Training findet 1 mal pro Woche statt und dauert jeweils 20 Minuten.

4. Was kostet EMS im Fitness Park?
EMS gibt´s im Fitness Park schon ab 14,98 € 14-tägig
Bestehende Premium Mitglieder bezahlen sogar nur 9,98 € 14-tägig. Details zu den unterschiedlichen Preispaketen findest du hier >> Preise

5. Wo findet das EMS-Training statt?
Im Fitness Park gibt es einen EMS-Trainings-Raum, in dem aussschließlich das EMS Training stattfidet.

6. Ist während des Trainings ein Trainer / eine Trainerin anwesend?
Wärend des gesamten Trainings ist immer ein speziell ausgebildeter Trainer oder eine Trainierin anwesend.
Diese geben Einweisungen, korrigieren, motivieren und regulieren die Stärke der Impulse individuell, je nach Leistungsniveau des Trainierenden.

Mehr Infos zum Fitness Park findest du hier >> Fitness Park

7. Ich will das EMS-Training testen, was muss ich tun?
Ein Testtraining vereinbaren. Das Testtraining besteht aus 3 Trainingseinheiten und kostet 3 x 10 € plus 3 x 2,50 € für Trainingsleihwäsche. Bitte füllen Sie das unter Kontakt hinterlegte Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen! Oder rufen Sie uns an unter Tel.: 06431 217650.

8. Wofür brauche ich Trainings-Leihwäsche?
Bei jedem EMS Training wird ein Anzug getragen, der elektrischen Impulse überträgt (siehe Frage 1+2)
Unter diesem Anzug trägt jeder Kursteilnehmer seine eigene persönliche spezielle Trainingswäsche. Wer ein
Testtraining macht, kann sich diese Trainingswäsche bei uns im Studio ausleihen.

9. Warum kostet die Trainings-Leihwäsche Geld?
Die Trainingsleihwäsche wird selbstverständlich nach jedem Gebrauch von uns gewaschen und desinfiziert.

10. Welches Equipment brauche ich, wenn ich dauerhaft am EMS teilnehmen möchte?
Nur die eigene Trainingswäsche, die im Studio für 39,98 € erworben werden kann. Der Anzug mit den Elektroden ist das Trainingsgerät und bleibt - wie jedes andere Trainingsgerät auch - immer im Studio.

11. Wie sorgt das Studio für Hygiene?
Der spezielle Anzug - der ja immer über die persönliche Trainingswäsche getragen wird - wird von uns nach jeder Benutzung gepflegt, gereinigt, desinfiziert und gewartet.

12. Wie groß sind die Trainingsgruppen?
Bis zu 6 Personen können an einem Training teilnehmen.

13. Gibt es unterschiedliche Leistungsgruppen?
Nein, in einer Gruppen können alle Leistungsgruppen vertreten sein. Denn die Stärke des Trainings kann für jeden Kursteilnehmer individuell am Anzug eingestellt werden. Dies erfolgt durch die Regulierung der Impulse.

14. Ich habe immer noch Fragen, was mache ich?
Vereinbaren Sie einfach ein kostenloses Infogespräch:
Tel. 0 64 31-21 76 50

>>> hier geht´s zum Fitness Park